Wir bewegen schwere Dinge mit einer Treppenkarre!

Ich bin mir sicher, dass ich Ihnen zu diesem Zeitpunkt nicht sagen muss, dass Mobile Marketing wichtig ist. In der Tat würden einige argumentieren, dass Ihre mobile Website wichtiger ist als Ihre reguläre Website. Dennoch haben einige Unternehmen immer noch Schwierigkeiten, eine Strategie für mobiles Marketing zu entwickeln.

In diesem Beitrag erklären wir Ihnen detailliert, wie Sie eine Mobile-Marketing-Strategie von Grund auf entwickeln.

Bereit? Lass uns anfangen:

 

Wichtige Prinzipien

Beginnen wir mit den Grundlagen, ein paar wichtigen Regeln, die zu beachten sind, bevor wir eine Strategie entwickeln.

Es geht nicht nur um Mobile

Bevor wir überhaupt anfangen, sage ich Folgendes:

In der Realität ist die Entwicklung einer „mobilen Marketingstrategie“ nicht wirklich sinnvoll. Sie sollten eine einzige Marketingstrategie entwickeln, die sowohl mobile Besucher als auch alle anderen Aspekte Ihres Marketings und Geschäfts berücksichtigt.

Das heißt, Sie haben möglicherweise bereits eine Marketingstrategie und müssen sie nur für das Handy optimieren, oder Sie haben überhaupt keine Strategie und möchten eine entwickeln.

In jedem Fall ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass mobile Benutzer auch Tablet-Benutzer sind, also sollten Sie auch dann nicht vergessen, wenn Sie Ihr Marketing zum ersten Mal mobil betreiben Inhalte mehrmals auf mehreren Plattformen bereitstellen, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen.

 

App Vs Website

Ein weiterer Knackpunkt für einige Unternehmen ist die Frage, ob sie eine App oder eine mobile Website haben möchten. In Wirklichkeit ist die Antwort jedoch einfach:

Sie MÜSSEN eine mobile Website haben - genauso wie Sie eine reguläre Website haben MÜSSEN.

Es hängt von Ihrem Unternehmen ab, ob Sie über eine App verfügen oder nicht. Eine mobile Website sollte jedoch als Voraussetzung angesehen werden.

Als Faustregel gilt, dass Apps hilfreich sind, wenn Sie viele wiederkehrende Benutzer haben. Ihre Website ist jedoch ein wichtiges Instrument, um diese Benutzer überhaupt anzulocken. Wenn Sie also eine mobile App ohne Website haben, ist dies ein bisschen so, als würden Sie ein Treueprogramm starten, bevor Sie tatsächlich Kunden haben!

[...]